Erinnerungen lebendig machen: Scrapbooking


Was ist Scrapbooking?

Erinnerungen lebendig machen: Scrapbooking
Anke Schuetz

Wort für Wort könnte man „Scrapbook” mit SCHNIPSELBUCH transkribieren. Der Trend des Scrapbookings kommt aus den USA und hat sich wie Gegentrend zu digitalen Fotobüchern entwickelt. Letztlich geht es drum, Fotoalben vor allem fantasievoll zu gestalten. Dabei ist was auch immer erlaubt: Fotos, Eintrittskarten, Buchstaben, Tape, Gestempeltes oder Briefmarken werden COLLAGEARTIG neben- und übereinander geklebt. So entstehen ganz persönliche und lebendige Erinnerungsstücke. Mittlerweile kann man in Bastelläden sogar fertige Sortimente aus bedruckten und gestanzten Papierdetails kaufen, und in vielen Städten gibt es Scrapbooking-Workshops, in denen man verbinden schnippelt, klebt und stanzt.

Schachtel in Schale werfen

Erinnerungen lebendig machen: Scrapbooking

Es sollen nicht immer richtige Bücher sein – eine Box in Buchform mit Platz für jedes Fotos und Souvenirs geht unter ferner liefen! Wir nach sich ziehen sie im Bastelladen entdeckt, mit Tapete beklebt und den Deckel mit Briefmarken, Spitzenpapier, Etiketten und Satinbändern verziert. Buchbox Hersteller: Idee Creativmarkt Preis: ca. 5 Euro Gesehen zusammen mit: www.idee-shop.de Motivstanzer für jedes Etiketten Gesehen zusammen mit: www.paper-memories.de Aufkleber “Bird Sticker Set” Preis: ca. 15 Euro Gesehen zusammen mit: www.avie-art.de

Kinderleichtes Leporello fieseln

Erinnerungen lebendig machen: Scrapbooking

Das erste Lebensjahr eines Kindes ist voller denkwürdiger Momente, die in diesem Leporello festgehalten sind. Aus einem Fotokarton vereinigen etwa 10 cm breiten Streifen schneiden und zum Leporello falzen, dann nachdem Wunsch bekleben. Einige jener Fotos wurden mit einem Stanzer (Bastelladen) in Form gebracht. Der äußere Umschlag ist mit Buchstabenperlen, Buchstaben und Minigirlanden verziert. Girlandenstempel (Wimpel und Lichter) Preis: ca. 16 Euro Gesehen zusammen mit: www.dawanda.com Dresdner Ornamente „Schwalbe” Preis: ca. 3,50 Euro/Bogen Gesehen zusammen mit: www.glanzbilder-traum.de Oblaten: Gesehen zusammen mit: www.glanzbilder-traum.de Mini-Briefumschläge Preis: ca. 6,50 Euro/25 Stück Gesehen zusammen mit: www.avie-art.de

Hier bleibt was auch immer im Rahmen

Erinnerungen lebendig machen: Scrapbooking

So wird ein tiefer Rahmen zur Hochzeitsfoto-Box. Die Rückwand mit Geschenkpapier bekleben, Foto ganz luftig mit Masking Tape darauf feststecken und die Initialien des Paares, die Hochzeitstortendeko sowie kleine Papierdetails runderum stellen. Bilderrahmen „Ribba” Preis: ca. 10 Euro Gesehen zusammen mit: www.ikea.com Miniaturfiguren Preis: ca. 30 Euro Gesehen zusammen mit: www.huebsch-seiffen.de

Ausschnitt des Lebens

Erinnerungen lebendig machen: Scrapbooking

Je mehr Materialien und Details beim Scrapbooking aufeinandertreffen, umso lebendiger wird dasjenige Ergebnis. Bei diesem Plakat wird zunächst ein quadratisches Stück Tapete mit jener Nähmaschine rundherum aufwärts vereinigen großen Bogen Büttenpapier gesteppt. Nostalgische Oblaten, ausgestanzte Papierblüten, Etiketten, Buchstaben, Bänder und Fotos darauf einfädeln und festkleben. Die obere Papierkante umknicken und aufwärts jener Rückseite so festkleben, dass eine Lasche entsteht, durch die die Schnur für jedes die Aufhängung gefädelt wird. Neuere Fotos, Zeichnungen und andere Kleinigkeiten können zusammen mit diesem Plakat im Laufe jener Zeit trivial ergänzt werden.

Urlaubserinnerungen lebendig zeugen

Erinnerungen lebendig machen: Scrapbooking

Kleine Urlaubsgeschichten, Wanderkarten, Tickets und Kommentare, die zu den Fotos in ein Album geklebt werden, erinnern noch sehr heftige Menstruationsblutung und lebendig an eine schöne Zeit. Die Bilder sind mit Fotoecken festgeklebt, Prospekte, gepresste Blumen und Klebebuchstaben sind mit Masking Tape befestigt. Album mit Einlegeblättern Gesehen zusammen mit: www.idee-shop.de Masking Tape “Landkarte” Preis: ca. 6 Euro Gesehen zusammen mit: www.dawanda.com

Über Katrin Walter

Katrin Walter

Überprüfen Sie auch

Do it yourself: Eierwärmer basteln

Der Brunch mit Freunden oder das Sonntagsfrühstück mit der Familie werden mit den selbst genähten Eierwärmern zum ganz besonders charmanten Vergnügen. Wir zeigen Ihnen in sechs Schritten, wie die niedlichen Hasen entstehen.

Schreibe einen Kommentar