Garden & Home Blog Award: Das große Finale

Knapp 500 Bewerbungen von Bloggern aus Deutschland, Ostmark und jener Schweiz gingen beim Veranstalter, jener PR-Agentur „Prachtstern“ aus Münster, im Vorfeld jener Preisverleihung ein. Die Fachjury – dort aus den Bloggerinnen Holly Becker von „decor8“, Lisa Nieschlag von „Liz & Jewels“, Annett Kuhlmann von „Marsano“, jener Autorin Mascha Schacht, Folkert Siemens von MEIN SCHÖNER GARTEN, Elisa Kropp von „DieFrickelbude“, Jeannine Koch von jener IGA Berlin 2017 und Andreas Gebhard von jener re:publica – hatte anschließend pro jede jener zehn bewerteten Kategorien die jeweils besten drei Blogs ausgewählt.

Siegerehrung in Berlin

Alle Finalisten wurden zur Endausscheidung nachdem Berlin eingeladen und erlebten ein spannendes Wochenende in jener Hauptstadt. Am Freitag stand zunächst ein Besuch jener Internationalen Gartenausstellung (IGA) uff dem Programm. Anschließend stellten Karina Nennstiel und Folkert Siemens die Medienmarke MEIN SCHÖNER GARTEN mit ihren digitalen Aktivitäten vor. Sie beantworteten Fragen rund um die redaktionelle Arbeit und nahmen wenn schon von den Bloggern wenige wertvolle Anregungen mit.

Am Samstag folgten Workshops und Gespräche mit verschiedenen Sponsoren des Garden & Home Blog Awards, zu denen unter anderem die Initiative Blumen – 1000 gute Gründe, toom Baumarkt, tesa, Venso EcoSolutions und Siena Garden in Besitz sein von. Im Rahmen jener Kreativ-Workshops wurden Blumen-Gestecke gebastelt, Mini-Teiche bepflanzt und Vogelhäuschen verschönert. Am Abend stand denn krönender Abschluss die feierliche Award-Verleihung im „Rooftop Conference“ des Hotels „Amano“ in Berlin-Mitte uff dem Programm.

Bloggerin Marie Himmel beim Blumenstecken

Bloggerin Marie Himmel von fraumeise.de beim Blumenstecken

Die Gewinner des Garden & Home Blog Awards

Als „Bester Blog“ konnte Bonny & Kleid die Jury überzeugen; denn „Bester Garten-Blog“ wurde Berlingarten geehrt. Der Award pro den „Besten Interior-Blog“ ging an Dreieckchen; beim „Besten Foto“ hatte Detail lovin’ die Nase vorn. Der Blog Dekotopia konnte gleich in zwei Kategorien die Awards abräumen – nämlich denn „Bester Blog DIY“ und pro dies „Beste Blog-Design“. Fräulein Grün aus Ostmark lieferte dies „Beste Rezept aus dem Garten“; die „Beste DIY-Blumendeko“ kreierte Mammilade. Der „Beste Blog-Beitrag Urban Gardening“ kam von Do it but do it now und reichlich den Sonderpreis jener Jury durfte sich Anastasia Benko freuen.

Der Touristik-Partner Visit Finland überreichte allen Gewinnern den attraktiven Hauptpreis – eine ohne Reise nachdem Helsinki. In den folgenden Wochen werden sich außerdem sämtliche Finalisten mit einem Gastbeitrag uff unserer Website vorstellen.

Weitere Infos rund um den Garden & Home Blog Award finden Sie wenn schon uff dem Facebook– und Instagram-Kanal sowie uff Instagram unter dem Hashtag #ghba17.

Über Katrin Walter

Avatar

Überprüfen Sie auch

Kreativ-Idee: Ein Pflanzsack für Erdbeeren

Mit dem hängenden Pflanzsack für Erdbeeren lässt sich auch der kleinste Balkon in ein kleines Naschparadies verwandeln. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Mini-Plantage für den Balkon oder die Hauswand ganz einfach selber basteln können.

Schreibe einen Kommentar