Von Blau bis Grau: neue Farben bei Farrow & Ball


Von Blau bis Grau: neue Farben bei Farrow & Ball
Links: Das sanfte Grau „Dimpse“. Rechts: Das leuchtende „Yellowcake“ Fotos: Farrow & Ball
Wer zu den Grautönen kräftige Farben kombinieren möchte, zum Besten von den sind die dazu extra kreierten Farben wie dasjenige strahlende “Yellowcake”, dasjenige intensiv leuchtende “St. Giles Blue”, welcher dunkle Schlammton “Stiffkey Blue” und dasjenige charmante, reine Rosa “Nancy’s Blushes” interessant.
Unser Tipp: Schöne Akzente lassen sich nicht nur durch verschiedenfarbige Wände setzen, sondern z. B. gleichermaßen durch Fußleisten in einem anderem Ton oder gestrichene Holzböden.
Von Blau bis Grau: neue Farben bei Farrow & Ball
Links: Das intensive „St. Giles Blue“. Rechts: Das kräfte „Mole’s Breath“. Fotos: Farrow & Ball
Die Farben von Farrow & Ball werden umweltfreundlich im englischen Dorset unter Verwendung insbesondere reichhaltiger Pigmente hergestellt. Insgesamt sind 132 verschiedene Töne zum Besten von den Innen- und Außenbereich zugänglich.
Von Blau bis Grau: neue Farben bei Farrow & Ball
Links: Das reine Rosa „Nancy’s Blushes“. Rechts: Das steingraue „Purbeck Stone“. Fotos: Farrow & Ball
Die Farben kosten ab ca. 73 Euro / 2,5 Liter und sind im Handel zugänglich oder aufwärts www.farrow-ball.com.

Über Katrin Walter

Katrin Walter

Überprüfen Sie auch

Do it yourself: Eierwärmer basteln

Der Brunch mit Freunden oder das Sonntagsfrühstück mit der Familie werden mit den selbst genähten Eierwärmern zum ganz besonders charmanten Vergnügen. Wir zeigen Ihnen in sechs Schritten, wie die niedlichen Hasen entstehen.

Schreibe einen Kommentar